Kilkerran / Glengyle

Die Destillerie Glengyle wurde 1872 von William Mitchell Gegründet und 1873 fertiggestellt. Gebeutelt durch die Prohibition in den USA wurde die Brennerei 1919 und erneut 1924 verkauft. Nur ein Jahr nach dem letzten Verkauf wurde die Produktion dann komplett runtergefahren. Ein Wiedereröffnungversuch wurde durch den Ausbruch des 2. Weltkrieges aufgegeben. 

Ende 2000 wurde begonnen die Brennerei wieder in Stand zu setzen und seit 2004 wird in 2 Monaten im Jahr wieder destilliert (Jahresproduktion 60.000 Liter). Geleitet wird die Brennerei von Hedley Wright, welcher ein Nachfahre des Firmengründers ist und die ebenfalls in Campeltown befindliche Destillerie Springbank leitet. Die Brennblasen stammen aus der geschlossenen Brennerei Ben Wyvis.

Der Single Mal Whisky von Glengyle wird unter dem Namen Kilkerran vertrieben. Die Gründe hierfür sind zum einen die fehlenden Namensrechte und die Verwechslungsgefahr mit einem gleichnamigen Vetted Malt sowie die Tradition in der Region Campeltown die Whiskys nicht mit einem "Glen" zu versehen.

Die Destillerie Glengyle wurde 1872 von William Mitchell Gegründet und 1873 fertiggestellt. Gebeutelt durch die Prohibition in den USA wurde die Brennerei 1919 und erneut 1924 verkauft. Nur... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kilkerran / Glengyle

Die Destillerie Glengyle wurde 1872 von William Mitchell Gegründet und 1873 fertiggestellt. Gebeutelt durch die Prohibition in den USA wurde die Brennerei 1919 und erneut 1924 verkauft. Nur ein Jahr nach dem letzten Verkauf wurde die Produktion dann komplett runtergefahren. Ein Wiedereröffnungversuch wurde durch den Ausbruch des 2. Weltkrieges aufgegeben. 

Ende 2000 wurde begonnen die Brennerei wieder in Stand zu setzen und seit 2004 wird in 2 Monaten im Jahr wieder destilliert (Jahresproduktion 60.000 Liter). Geleitet wird die Brennerei von Hedley Wright, welcher ein Nachfahre des Firmengründers ist und die ebenfalls in Campeltown befindliche Destillerie Springbank leitet. Die Brennblasen stammen aus der geschlossenen Brennerei Ben Wyvis.

Der Single Mal Whisky von Glengyle wird unter dem Namen Kilkerran vertrieben. Die Gründe hierfür sind zum einen die fehlenden Namensrechte und die Verwechslungsgefahr mit einem gleichnamigen Vetted Malt sowie die Tradition in der Region Campeltown die Whiskys nicht mit einem "Glen" zu versehen.

Topseller
Kilkerran 16 Jahre 2021 Kilkerran 16 Jahre 2021 46% 0,7l
Inhalt 0.7 Liter (178,43 € * / 1 Liter)
124,90 € *
Kilkerran 12 Jahre Abfüllung 2021 Kilkerran 12 Jahre Abfüllung 2021 46% 0,7l
Inhalt 0.7 Liter (71,29 € * / 1 Liter)
49,90 € *
Kilkerran Heavily Peated Batch 4 Kilkerran Heavily Peated Batch 4 58,6% 0,7l
Inhalt 0.7 Liter (99,86 € * / 1 Liter)
69,90 € *
Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kilkerran 12 Jahre Abfüllung 2021
Kilkerran 12 Jahre Abfüllung 2021 46% 0,7l
Die 12-jährige Abfüllung aus dem Hause Kilkerran reifte zu 70% in Ex-Bourbon und 30% in Ex. Sherryfässern.
Inhalt 0.7 Liter (71,29 € * / 1 Liter)
49,90 € *
Kilkerran 16 Jahre 2021
Kilkerran 16 Jahre 2021 46% 0,7l
Dies ist die zweite Veröffentlichung eines 16-jährigen Kilkerran. Er reifte zu 75% in Ex-Bourbon- und 25 in Sherryfässern. Das Malz für den Kilkerran stammt von dem traditionellen malting floor der Springbank Brennerei.
Inhalt 0.7 Liter (178,43 € * / 1 Liter)
124,90 € *
Kilkerran Heavily Peated Batch 4
Kilkerran Heavily Peated Batch 4 58,6% 0,7l
Der Kilkerran Heavily Peated Batch 4 ist die vierte Abfüllung einer limitierten Sonderserie der Gelngyle Brennerei. Dieser Whisky reifte zu 80% in Ex-Bourbon- und 20 in Ex-Sherryfässern.
Inhalt 0.7 Liter (99,86 € * / 1 Liter)
69,90 € *
Zuletzt angesehen